Enjoy your demons

Der Mond brauchte die Nacht.

Doch dort lauerten seit langem schon Dämonen.

Und so flüchtete er in den Tag
und verblasste
bis er verschwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.